Unsere Leistungen Praxis Sabine Hargarter-Kornder

Primär erfolgt eine genaue Erhebung der Krankengeschichte mit anschließender Untersuchung nach den Kriterien der traditionell chinesischen Medizin.

Das beinhaltet zum Beispiel die Pulsdiagnostik und Zungendiagnostik. Das sogenannte „Erstgespräch“ dauert ungefähr 30-45 Minuten, danach werden die erhobenen Befunde mit den (falls vorhanden) schulmedizinischen Befunden in Einklang gebracht und die Punktkombination individuell zusammengestellt.

Jeder Patient hat eine auf sich abgestimmte Kombination von Akupunkturpunkten, ggf. können noch medizinische Rezepturen beigefügt werden.

Die chinesischen Medikationen bestehen ausschließlich aus pflanzlichen Präparaten, die verschieden kombiniert und meistens zu Tees verarbeitet werden.

Die Patienten werden bequem gelagert, meistens liegend, und haben die Möglichkeit während der halbstündigen Nadelung zu entspannen.


Akupunktur
Akupunkturbehandlung
Medikationen nach TCM
Tradiotionell chinesische Kräuter

Behandlung von Erkrankungen Die klassischen und am häufigsten behandelten

  • Migräne bei Erwachsenen und Kindern
  • Chronische Schmerzen bei Arthrose und bei Wirbelsäulensyndromen
  • Heuschnupfen
  • Allergisches Asthma
  • Augenerkrankungen (z.B. Maculadegeneration)
  • Schmerzen nach Operationen
  • Neuralgien (z.B. Trigeminusneuralgie oder Facialisparese)
  • Morbus Crohn, Colitis Ulcerosa
  • Hauterkrankungen
  • Menstruationsstörungen
  • Reaktive psychische Störungen
  • Schlafstörungen
  • Tinnitus
  • Begleitbehandlung bei Chemotherapie
  • chron. Singultus (Schluckauf)
Sprechzeiten
Montag 07.45 Uhr - 12.00 Uhr
Dienstag 14.00 Uhr - 17.00 Uhr
Mittwoch - Freitag 07.45 Uhr - 12.00 Uhr
Und nach Vereinbarung Wir beraten Sie gerne
So finden Sie zu uns Parkmöglichkeiten direkt an der Praxis im Parkhaus des Klinikums vorhanden.
Zum Routenplaner